Bibeltreue Medien zum Lernen und Wachsen

Versandkostenfrei für Endkunden innerhalb Deutschlands. Siehe Versandkosten.

Biblische Seelsorge

Biblische Seelsorge

John MacArthur, Wayne Mack

Normaler Preis 24,90 € 17,90 €

inkl. MwSt. und ggf. plus Versandkosten

Autor: John MacArthur, Wayne Mack
Titel: Biblische Seelsorge
Untertitel: Eine praktische Anleitung zur biblischen Seelsorge
Originaltitel: Biblical Counseling: How to counsel biblically
Hardcover, 448 Seiten
EBTC Neuauflage 09/2017

Biblische Seelsorge – Eine praktische Anleitung zur biblischen Seelsorge

Beschreibung

Dieses Buch wurde geschrieben, um systematisch darzustellen, was die Bibel über das Verhältnis zwischen Menschen, ihren Problemen und dem lebendigen Gott lehrt.

Biblische Seelsorge beruht auf der Überzeugung, dass 1. Gottes Wort der Maßstab für unsere Seelsorge sein muss, 2. Seelsorge ein grundlegender Bestandteil der Jüngerschaftsschulung der örtlichen Gemeinde ist und 3. Gottes Volk unterwiesen werden kann und muss, effektiv Seelsorge auszuüben.

„Biblische Seelsorge“ wurde für alle im Volk Gottes geschrieben: Pastoren, Älteste und ehrenamtliche Mitarbeiter. Wir denken, dass dieses Buch das Potenzial zu einem Lehrbuch für biblische Seelsorge oder für Pastoraltheologie an weiterführenden christlichen Schulen und auf akademischem Niveau hat.
Altgediente Pastoren mit guter Ausbildung und Erfahrung wie auch Pastoren ohne akademische Ausbildung, oder nur wenig praktischer Erfahrung, können gleichermaßen von diesem Buch profitieren.
Engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen, um Christus und seinem Volk zu dienen, werden ebenfalls viele nützliche, praktische und anregende Erkenntnisse darin finden.

(Aus dem Vorwort der Autoren John MacArthur und Wayne A. Mack)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einleitung

Teil I: Der historische Hintergrund biblischer Seelsorge

1. Biblische Seelsorge wiederentdecken
2. Biblische Seelsorge in jüngerer Zeit
3. Warum biblische Seelsorge statt Psychologie?

Teil II: Die theologischen Grundlagen biblischer Seelsorge

4. Die theozentrische Ausrichtung biblischer Seelsorge
5. Seelsorge angesichts der menschlichen Sündhaftigkeit
6. Biblische Seelsorge und das Wirken des Heiligen Geistes
7. Biblische Seelsorge und geistliche Disziplin

Teil III: Biblische Seelsorge in der Praxis

8. Ein Vertrauensverhältnis zum Ratsuchenden aufbauen
9. Dem Ratsuchenden Hoffnung vermitteln
10. Bestandsaufnahme zu Beginn der Seelsorge: Informationen sammeln
11. Die Informationen des Ratsuchenden interpretieren
12. Durch biblische Seelsorge unterweisen
13. Durch biblische Seelsorge Anreize vermitteln
14. Biblische Unterweisung umsetzen

Teil IV: Der Dienst biblischer Seelsorge

15. Biblische Seelsorge und die Predigt
16. Biblische Seelsorge und Geistesgaben
17. Biblische Seelsorge und die örtliche Gemeinde
18. Material für biblische Seelsorge
19. Häufige Fragen über biblische Seelsorge

Anhang Persönlicher Fragebogen
Endnoten
Bibelstellenverzeichnis

Leseprobe

Vorwort

Dieses Buch wurde geschrieben um systematisch darzustellen, was die Bibel über das Verhältnis zwischen Menschen, ihren Problemen und dem lebendigen Gott lehrt. Seelsorge beruht auf der Überzeugung, dass a) Gottes Wort der Maßstab für unsere Seelsorge sein muss, b) Seelsorge ein grundlegender Bestandteil der Jüngerschaftsschulung der örtlichen Gemeinde ist und c) Gottes Volk unterwiesen werden kann und muss, effektiv Seelsorge auszuüben. „Biblische Seelsorge“ wurde für alle im Volk Gottes geschrieben: Pastoren, Älteste und ehrenamtliche Mitarbeiter. Wir denken, dass dieses Buch das Potenzial zu einem Lehrbuch für biblische Seelsorge oder für Pastoraltheologie an weiterführenden christlichen Schulen und auf akademischem Niveau hat. Altgediente Pastoren mit einer guten Ausbildung und viel Erfahrung wie auch Pastoren ohne akademische Ausbildung oder nur wenig praktischer Erfahrung können gleichermaßen von diesem Buch profitieren. Engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen, um Christus und seinem Volk zu dienen, werden ebenfalls darin viele nützliche, praktische und anregende Erkenntnisse finden.

Beim Zusammenstellen dieses Buches haben wir uns bemüht, Material darzubieten, das aus biblischer und nicht aus humanistischer oder weltlicher Sicht richtig ist, mit dem wir grundsätzlich Initiative ergreifen anstatt nur zu reagieren oder zu polemisieren, das mehr praktisch als theoretisch-abstrakt ist und das leicht verständlich und nicht fachwissenschaftlich oder kompliziert ist. Wir haben dieses Buch geschrieben um zu informieren, anzuregen, zu unterweisen und um das Wachstum der Leser im Glauben und im Dienst zu bestätigen, zu stärken und zu fördern.

Dieses Buch verfolgt elf Ziele:

Das Volk Gottes im Vertrauen zu fördern und zu stärken, dass die Hl. Schrift genügend und übergeordnet ist und dazu verwendet werden kann, um mit allen Fragen des Lebens fertig zu werden. Wir wollen Christen davon überzeugen, dass das, was wir in Christus und seinem Wort haben, nicht nur genügt, um alle persönlichen und zwischenmenschlichen Probleme im Leben zu behandeln und zu lösen, sondern dass es dem überlegen ist, was die Welt bietet. D.h. wir wollen die Fragen beantworten: „Brauchen wir mehr als die Hl. Schrift, um effektiv als Seelsorger dienen zu können? Was sagt die Hl. Schrift über Seelsorge? Was ist die biblische Grundlage für die Anwendung der Hl. Schrift in der Seelsorge?“

Wir wollen Christen darin fördern, biblisch an alle Themen heranzugehen, die mit Seelsorge zu tun haben; d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Was heißt es, biblisch zu denken, und wie können wir eine biblische Geisteshaltung oder stimmige biblische Weltsicht entwickeln?“

Wir wollen Christen helfen, Menschen und deren Probleme im Licht der Hl. Schrift zu verstehen, d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Was sagt die Hl. Schrift darüber, wer und was die Menschen sind und warum sie bestimmte Probleme haben?“

Wir wollen zeigen, wie unsere Seelsorgemethoden mit unseren theologischen Überzeugungen übereinstimmen müssen; d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Wie können wir das, was wir glauben, mit unserem Seelsorgedienst in Beziehung setzen?“

Wir wollen biblische Richtlinien aufzeigen, wie man Menschen, die mit Problemen kämpfen, wirksam Seelsorge bieten kann; d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Wie betreibt man biblische Seelsorge?“

Wir wollen Christen motivieren, sich mehr in den Seelsorgedienst einzubringen und wollen sie mit mehr Kompetenz für diese Arbeit ausrüsten, d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Warum soll ich mir Gedanken über biblische Seelsorge machen, und wie kann ich ein effektiverer Seelsorger werden?“

Wir wollen Christen präzise biblische Grundsätze an die Hand geben, um zwischen echter und vorgetäuschter biblischer Seelsorge unterscheiden zu können; d.h. wir wollen die Frage beantworten: „Was sind die besonderen Kennzeichen biblischer Seelsorge?“

Wir wollen ein Herangehen an die Hl. Schrift fördern, das sowohl exegetisch genau als auch im Alltag anwendbar ist. D.h. wir wollen die Frage beantworten: „In welcher Haltung müssen wir die Bibel studieren und sie uns beeinflussen lassen? Wie müssen wir die Hl. Schrift studieren und anwenden?“

Wir wollen einen kurzen historischen Überblick zur Seelsorge bieten, darstellen, wie die weltliche Psychologie die Gemeinde während des 20. Jahrhunderts unterwandert und beeinflusst hat und berichten, wie die Bewegung der biblischen Seelsorge voranschreitet. D.h. wir wollen die Fragen beantworten: „Wer waren einige derer, die biblische Seelsorge gefördert und praktiziert haben? Wie kam es, dass die Gemeinde im 20. Jahrhundert von den Erkenntnissen der weltlichen Psychologie ganz entzückt war? Worauf lag der Schwerpunkt und worum ging es bei der Wiederentdeckung echter biblischer Seelsorge? Welche Fortschritte hat es in dieser Bewegung seitdem gegeben?“

Wir wollen die Gemeinde ermutigen, ihre gottgegebene Verpflichtung zur Seelsorge anzunehmen und eine Methode vorstellen, wie man einen Seelsorgedienst aufbaut. D.h. wir wollen die Fragen beantworten: „Welche Gemeindedienste schaffen einen Rahmen für Seelsorge? Wer sollte in den Bereich Seelsorge einbezogen sein? Wie baut eine Gemeinde einen biblischen Seelsorgedienst auf?“

Wir wollen auf einige der Einwände eingehen, die man gegen biblische Seelsorge erhebt, und klarstellen, was mit biblischer Seelsorge gemeint ist. D.h. wir wollen Fragen wie diese beantworten: „Ist es nicht allzu vereinfachend darauf zu bestehen, dass die Bibel uns alles gibt, was wir brauchen, um mit den Problemen der Menschen klarzukommen? Kann die Bibel alles bieten, was man braucht, um Seelsorge an Menschen mit ernsthaften Problemen zu üben? Brauchen manche Leute nicht einen Experten, jemanden mit einer umfangreichen psychologischen Ausbildung, der sie verstehen und ihnen helfen kann?“

Dieses Buch gliedert sich in vier Hauptteile. Der erste Teil widmet sich den historischen Aspekten biblischer Seelsorge, legt die Richtung fest und nennt einige Beweggründe, warum das Buch geschrieben wurde. Der zweite Teil stellt die entscheidenden theologischen Fragen vor, welche die Grundlagen biblischer Seelsorge bilden. Der dritte Teil des Buches legt den Schwerpunkt auf die praktische Anwendung biblischer Seelsorge. Der vierte Teil ordnet biblische Seelsorge in den Rahmen anderer Dienste der örtlichen Gemeinde ein.

Als Diener Christi und Lehrer am Master’s College, die an diesem Buch beteiligt sind, widmen wir „Biblische Seelsorge“ Christus. Möge es zu seiner Ehre und Herrlichkeit dienen, und möge Gott es zum Nutzen seines Volkes verwenden, das er geliebt und für das er sich hingegeben hat. Unser Gebet ist, dass er dieses Material benutzen möge, um Pastoren und ehrenamtliche Mitarbeiter zum Werk des Dienstes zuzurüsten, den Leib Christi zu erbauen. Möge er die Konzepte und Informationen, die in diesem Buch dargelegt werden, dazu benutzen, um uns noch geschickter darin zu machen, die Heiligen zuzurüsten und zu erneuern, so dass ihm das Lob und die Ehre zuteilwerden, die er verdient.

John MacArthur
Wayne A. Mack

Komplette Leseprobe als PDF

Buch Biblische Seelsorge

ISBN: 9783947196074