Bibeltreue Medien zum Lernen und Wachsen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen
Kinderherzen prägen

Kinderherzen prägen

Tedd Tripp

Normaler Preis 12,90 €

inkl. MwSt. und ggf. plus Versandkosten

Nur noch 3 auf Lager.

Autor: Tedd Tripp
Titel: Kinderherzen prägen
Untertitel: Biblisch orientierte Erziehung
Originaltitel: Instructing a Child's Heart

Paperback, 254 Seiten, Erscheinungsdatum 06/2019

Jedes Kind gibt seinen Erfahrungen einen Sinn – ob es nun der Umgang mit Gleichaltrigen ist, oder die Prägung und Korrektur, die es zu Hause erhält. Es erklärt alles aus seiner Sichtweise, die auch seine grundlegenden Fragen beantworten soll: Wer bin ich? Wofür existiere ich? Wo kann ich Freude finden?

Wir müssen unseren Kindern einen einheitlichen, überzeugenden, biblischen Rahmen geben, damit sie die Welt, die Gott geschaffen hat, und ihren Platz in ihr verstehen können. Das Herz seelsorgerlich durch Unterweisung zu prägen ist notwendig, um das Herz wie ein Hirte zu erziehen. Die Unterweisung deiner Kinder hat nicht nur das Ziel, ihnen Information weiter zu geben, sondern ihre Herzen von der Weisheit und Wahrheit der Wege Gottes zu überzeugen.

Präge die Wahrheit darum in die Herzen deiner Kinder ein – nicht um sie zu kontrollieren oder zu »managen«, sondern um sie auf die größte Freude und das größte Glück hinzuweisen, das sie erleben können: die Freude an Gott und an der Güte seiner Wege. (Verlagstext)

 

»Biblisch. Praktisch. Pastoral. Ein aufschlussreiches Buch über gottgefällige Kindererziehung. Sein enormer Wert ergibt sich aus der Tatsache, dass sich der Autor auf das wesentliche, aber oft vernachlässigte Kernelement der biblischen Erziehung konzentriert: das Evangelium der Gnade. Ich empfehle es gerne weiter.«
John MacArthur

 

»Tedd und Margy Tripp haben wieder einmal ein Buch geschrieben, das den Erziehungsstil unserer Kinder prägen und somit direkte Auswirkungen auf unsere Enkelkinder haben wird. ›Kinderherzen prägen‹ wird ihnen helfen, all die Manipulationen und Drohungen des bloßen Verhaltenstrainings zu vermeiden, die leider unsere Erziehung bestimmt haben und so oft auch in unseren christlichen Gemeinden vorzufinden sind. Ich empfehle es wärmstens.«
Elyse Fitzpatrick